Aktuelle Meldungen

Azubi-Börse war ein voller Erfolg

03. Juni 2022

Die Ausbildungsbörse im historischen Rathaus der Stadt Köln war ein voller Erfolg. Rund 1300 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse aller Schulformen haben sich am 2. Juni 2022 über eine Karriere im Handwerk informiert. Auf dem Stand der Kfz-Innung Köln präsentierten Ausbilder und Azubis das Kfz-Gewerbe Schülern, Lehrkräften und Eltern als zukunftsträchtigen Ausbilder. 

Pressemeldung lesen

Goldene Ehrennadel mit Brillanten für Mauss

06. Mai 2022

Für jahrzehntelange und außergewöhnliche Leistungen für das Kfz-Handwerk erhielt Rolf Mauss die höchste von der Innung zu verleihende Würdigung: die Ehrennadel in Gold mit Brillanten. Auf der Mitgliederversammlung am 5. Mai 2022 im Geißbockheim, dem Clubhaus des 1. FC Köln würdigte Obermeister Stefan Bäckmann die Verdienste des Ehrenobermeisters und stellte ihn als Vorbild für das ehrenamtliche Engagement heraus. 

Pressemeldung lesen

Meisterbriefe in Gold und Silber

06. Mai 2022

Die Versammlung am 5. Mai 2022 im Geißbockheim, dem Clubhaus des 1. FC Köln ehrte verdiente Mitglieder. So erhielt der Innungsbeauftragte Winfried Schnüge den Goldenen Meisterbrief. Ausgezeichnet mit dem Silbernen Meisterbrief wurden Ralf Abshoff und Boris Kanis vom Mitgliedsbetriebe Bleses Kraftfahrzeuge. Die Versammlung sprach Kassenprüfer Heinz Werner Thiele anlässlich seines 70. Geburtstags Glückwünsche aus und dankte für bereits 16 Jahre Ehrenamt.

Pressemeldung lesen

Frühjahrssitzung in der Motorworld

30. März 2022

Eine stramme Agenda hat viele dringende Themen aufgeworfen. Neben der aktuellen wirtschaftlichen Lage standen auf der Tagungsordnung der Frühjahrs-Vorstandssitzung unter anderem Rück- und Ausblick auf die Gesellenprüfung, AÜK, das Vortrags- und Seminarprogramm 2022 in Kooperation mit WM SE. Der TÜV Rheinland hatte den Vorstand in die Motorworld Köln Rheinland eingeladen. Vorweg ging eine spannende Führung über die Historie des Flughafens Butzweilerhof und die Mobilität in ihrer ganzen Vielfalt in der MOTORWORLD Köln. 

Sebastian Görner ist Prüfungsbester

17. März 2022

Sebastian Görner hat die Gesellenprüfung zum Kfz-Mechatroniker 2021/2022 als Prüfungsbester bestanden. „Der erste Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft ist gemeistert",  betont Innungsgeschäftsführerin Claudia Weiler bei der Übergabe der Urkunde.  Sie gratuliert zu der mit Bravour bestandenen Prüfung.  Gleichfalls zollt sie Rene Schiller, Inhaber des Kfz-Meisterbetriebs Kfz-Schütz in Köln-Eil, hohen Respekt: "Der Ausbildungsbetrieb hat die fachpraktischen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die zum herausragenden Prüfungserfolg des Auszubildenden führten." 

Startschuss für die Online-Prüfung

04. Dezember 2021

Erstmals legten die Auszubildenden im Kölner Kfz-Handwerk die Gesellenprüfung über die neue Online-Prüfungsplattform von Kfz-NRW ab. Am 4. Dezember 2021 absolvierten die angehenden Kfz-Mechatroniker-Gesellen die Theorie der landeseinheitlichen Gesellenprüfung im AusbildungsCampus in Köln-Ossendorf. 

Pressemeldung lesen

© 2020 Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Köln